Badminton Basketball Fußball Handball Förderverein Special Olympics Paderborn Karneval Leichtathletik Radsport Schach Schwimmen Tanzen Tennis Tischtennis Turnen Volleyball

Kreis Paderborn (AK). Toller Erfolg für die U-15-Juniorinnen der Tennisabteilung der TuRa Elsen. Als Mannschaftsmeister Ostwestfalen-Lippes vertraten die U?15-TuRanerinnen den Tenniskreis und den Tennisbezirk bei der Endrunde um die Westfälische Mannschaftsmeisterschaft in Arnsberg und belegten Platz zwei.

In der Vorschlussrunde spielte das Team mit Emma Rehermann, Jasmina Abdou, Hannah Höttinger und Pauline Gehlen 4:4 gegen den TC Halver und zog bei Satzgleichheit (6:6) aufgrund des besseren Verhältnisses der Spiele (50:43) ins Finale ein. Im Endspiel gegen den TC BW Werne ging es bei einem neuerlichen 4:4 wiederum eng zu, dieses Mal jedoch mit dem unglücklicheren Ende für Elsen. Bei Satzgleichheit (6:6) schrammte die TuRa aufgrund des schlechteren Spieleverhältnisses (40:49) am Titelgewinn knapp vorbei.

"Das ist der bisher größte sportliche Erfolg der TuRa-Tennisabteilung", freute sich Vorsitzender Heinz Bokel über den Silberrang. Bokel weiter: "Nie zuvor hat eine Mannschaft von uns auf Verbandsebene gespielt und eine so tolle Leistung mit einem so hervorragenden Ergebnis erzielt."

Bokel verwies darauf, dass die erst 12 und 13 Jahre alten TuRa-Juniorinnen als Jahrgangsjüngere gegen bis zu zwei Jahre ältere Gegnerinnen auf dem Platz standen und 2018 in der selben Altersklasse erneut angreifen können.

U-15-Juniorinnen

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.