Badminton Basketball Fußball Handball Förderverein Special Olympics Paderborn Karneval Leichtathletik Radsport Schach Schwimmen Tanzen Tennis Tischtennis Turnen Volleyball
Doppelte Titelverteidigung durch Michael Jähnert

Paderborn/Neuss (AK). Tolle Erinnerungen, sehr gute Leistungen und Edelmetall: Für die Geistig behinderten Athleten der TuRa Elsen waren die 2. Landesspiele von Special-Olympics-NRW in Neuss eine Reise wert. Zum sportlichen Erfolg kam noch eine ungeahnte Portion Nervenkitzel hinzu.

Mehr als 1000 Teilnehmer, 720 Helfer, waren bei der Großveranstaltung vom 10. bis zum 13. Juli dabei.

16 geistig behinderte Athleten der TuRa Elsen starten vom 10. bis 12. Juli bei den 2. Special-Olympics-Landesspielen

Paderborn-Elsen (AK). Mit großer Vorfreude blicken 16 geistig behinderte Athleten der TuRa Elsen auf die 2. Special-Olympics-NRW-Landesspiele 2017. In dieser Woche nahm sich Paderborns stellvertretender Bürgermeister Dietrich Honervogt die Zeit, den TuRanern viele gute Wünsche mit auf den Weg nach Neuss zu geben, wo die Spiele vom 10. bis zum 12. Juli stattfinden.

Verstorben ist im Alter von 81 Jahren das Ehrenmitglied der TuRa-Tischtennisabteilung Erwin Fleischer, der fast 40 Jahre lang das Geschehen im Verein begleitet hat und nicht nur für die Tischtennisabteilung, sondern auch abteilungsübergreifend aktiv war.

Die heilige Messe für Erwin Fleischer, an dem die TuRa teilnehmen wird, ist am Dienstag, den 27.06.2017 um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius in Paderborn. Anschließend ist die Beisetzung auf dem Westfriedhof.

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.