Badminton Basketball Fußball Handball Förderverein Special Olympics Paderborn Karneval Leichtathletik Radsport Schach Schwimmen Tanzen Tennis Tischtennis Turnen Volleyball

Auf der Versammlung der Karnevalsabteilung wurde Nicole Fuhrmann als 1. Kassiererin neu in den Vorstand aufgenommen. Der 1. Vorsitzende Dieter Gees dankte für eine „tolle und gelungene Karnevalssession 2012/2013“. Hubert Altrogge, der jahrelang als Kassierer der Karnevalsabteilung die Finanzen verwaltete, übergab eine tadellose Bilanz. Bestätigt in ihren Ämtern wurden der 2. Vorsitzende Hansi Gladbach, Leitung Deko Melanie Schlenger, stellv. Kassenwart Ulrich Rüdiger und Pressewart Markus Wahden. Gesucht wird noch ein neuer bzw. eine neue Schriftwart(in), da Amtsinhaberin Karin Tünsmeyer ihren Rücktritt angekündigt hat. Interessierte können sich beim Vorstand der Karnevalsabteilung melden.

© 2013 Neue Westfälische, 15 - Paderborn (Kreis), Montag 15. April 2013

Hilfe für Marny“, so hieß es dieses Jahr auf allen Karnevalsveranstaltungen der TuRa in Elsen. Durch Zufall hörte der Vorstand von einer seltenen Krankheit des Kindes in Elsen. Die 12-jährige Marny Dembeck leidet an einer unheilbaren Stoffwechselkrankheit namens „Mukopolysaccharidose“, kurz MPS. Da sie auf einen Rollstuhl angewiesen ist, benötigt sie einen 30.000 Euro teuren Spezialaufzug am Elternhaus. Die Krankenkasse lehnte die Finanzierung ab, also starteten Verwandte, Bekannte und Freunde eine große Spendenaktion. Diese Aktion unterstütze der Vorstand durch den Verkauf von roten Nasen auf den verschiedenen Karnevalsveranstaltungen in Elsen. Letztendlich konnte Prinzessin Conny I., Vorsitzender Dieter Gees, sowie der stellvertretende Vorsitzende Hansi Gladbach, der Mutter von Marny, Ina Dembeck, einen Scheck in Höhe von 1.111 Euro überreichen.

© 2013 Neue Westfälische, 15 - Paderborn (Kreis), Dienstag 19. März 2013

Elsener Jecken auf Kurs: Närrisches Treiben im Bürgerhaus auch für einen guten Zweck

Auch in Elsen kommt keiner an den »Toten Hosen« vorbei. Unter dem Motto »Jeck! An Tagen wie diesen« steigt Elsen in die heiße Phase des Karnevals ein. Dass der 2013er Leitspruch einem Gassenhauer der Toten Hosen entliehen ist, war bei der Tura-Jeckennacht spätestens klar, als die Prinzessin Conni I. zu Beginn des Abends den Hit selber mit anstimmte.

Durch die mit mehr als 500 Gästen, ausverkaufte Veranstaltung führten Dieter Gees, seines Zeichens nicht nur Vorsitzender der Karnevalsabteilung, sondern auch Bruder der Prinzessin und Birgit Mersch, die mit der Conni I. schon viele Jahre lang den Elsener Frauenkarneval moderierte.

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.