Badminton Basketball Fußball Handball Förderverein Special Olympics Paderborn Karneval Leichtathletik Radsport Schach Schwimmen Tanzen Tennis Tischtennis Turnen Volleyball

Isabelle Härle, am 6. Juli 2013 noch zu Gast bei unserem Schwimmfest in Paderborn, hat die Goldmedaille mit dem Team im Freiwasser über 5 km bei den Schwimmweltmeisterschaften in Barcelona gewonnen.
Seit zwei Jahren unterstützt Isabelle Härle Special Olympics Veranstaltungen in NRW und hat zuletzt beim 2013er Schwimmfest in Paderborn den Eid während der Eröffnungszeremonie mit Daniel Lobbemeier gesprochen.
Im Namen aller Paderborner Athleten gratuliert die TuRa Elsen Isabelle Härle ganz herzlich zum Weltmeistertitel und den tollen Leistungen in Barcelona.

TuRa verpflichtet Abwehr-Stabilisator

Die Handball-Kreisliga-Herren der TuRa Elsen rüsten weiter auf. Klar war bereits, dass Björn Köhler, Matthias Krauß, Yasar Yurtsever und Dirk Schröder vom TV 1875 Paderborn zur TuRa zurückkehren. Dazu gesellt sich nun der 36-jährige Maurizio Fenu, der aus der Bezirksliga vom TSV Schloß Neuhaus kommt. "Defensiv haben wir Probleme. Maurizio soll deshalb die Abwehr stabilisieren", umreißt Kreisläufer Dirk Schröder den Aufgabenbereich des Neuen. Und auch zwei Torhüter schließen sich den Paderborner Vorstädtern an. Reaktiviert wurde der in der Paderborner Handballszene bekannte Reiko Rollow (38), der zuletzt vor zwei Jahren für den TVP zwischen den Pfosten stand und in den Reihen der TuRa als Backup vorgesehen ist. Zudem kommt Fabio Wortmann von der HSG Soest aus der Kreisklasse. "Mit dem Kader, den wir jetzt beisammen haben, ist eine Platzierung im oberen Mittelfeld drin", so Schröder.

© 2013 Neue Westfälische, 15 - Paderborn (Kreis), Mittwoch 31. Juli 2013

   
© TuRa Elsen 1894/1911 e. V.