Corona-Update: Sport- und Trainingsbetrieb

Wir möchten Euch an dieser Stelle über den aktuellen Stand der Maßnahmen zum Vereinssport informieren (Die Informationen basieren auf den Bekanntmachungen der NRW-Landesregierung):


Update | 15. Juli 2020

1. Die nicht-kontaktfreie Ausübung des Sport-, Trainings- und Wettbewerbsbetriebs ohne Mindestabstand während der Sportausübung ist nur mit bis zu 30 Personen zulässig.

2. Das Betreten der Sportanlage durch Zuschauer ist nur bis zu 300 Personen und bei sichergestellter einfacher Rückverfolgbarkeit zulässig.

3. Die Nutzung der Sanitäranlagen, sowie der Gesellschaftsräume ist unter Einhaltung der Corona Schutzmaßnahmen wieder möglich. 

Es gilt auch weiterhin das vom Verein ausgearbeitete Schutzkonzept in Bezug auf Abstände, Reinigung und Nachhaltung der Kontaktdaten.


Update | 15. Juni 2020

1. Seit dem 09.06 trainiert unsere Badmintonabteilung wieder

2. Seit dem 08.06 sind auch unsere Handballer und die Tischtennisabteilung wieder aktiv

3. unsere Tänzer starten ab dieser Woche, 15.06. wieder in das Tanztraining

4. Gesamtupdate zu Corona auf Basis des Beschlusses der Landesregierung NRW mit Geltung ab 15.06.2020:

Die Ausübung von nicht-kontaktfreien Sportarten ist ab dem 15.06.2020 auch in geschlossenen Räumen für Gruppen bis zu zehn Personen möglich. Im Freien kann nun wieder Kontaktsport in Gruppen bis zu 30 Personen stattfinden.

Weiterhin muss eine Rückverfolgbarkeit der Teilnehmer durch Datenerfassung sichergestellt werden, sodass wir auch weiterhin Listen zur Trainingsteilnahme führen müssen. Auch Wettbewerbe im Breiten- und Freizeitsport sind unter Einhaltung eines Hygiene- und Infektionsschutzkonzepts in geschlossenen Räumen und Hallen wieder zulässig.


Update | 18. Mai 2020

Seit dem 15.05.2020 können unsere Fußballer den Traingsbetrieb wieder aufnehmen.

Für die Nutzung der *Sporthallen* und für die Wiederaufnahme weiterer Sportangebote kennen wir noch keinen Termin.


Update | 13. Mai 2020

Seit dem 07.05. ist der Sport- und Trainingsbetrieb im kontaktlosen Trainings- und Freizeitsport an der frischen Luft wieder erlaubt.

Die Sportanlagen müssen jedoch noch durch die Kommunen freigegeben werden - solange dies noch nicht passiert ist, sind die Plätze weiterhin gesperrt!

Für einen geregelten Trainingsbetrieb sind zudem folgende Auflagen zu beachten:

  • zwischen den Personen muss ein Mindestabstand von 1,5m eingehalten werden Hygiene und Infektionsschutzmaßnahmen müssen gewährleistet werden (z.B. Verkleinerung der Gruppen auf max. 10 Personen)
  • Umkleiden/ Vereinsheime bleiben bis auf weiteres geschlossen
  • keine Zuschauerbesuche (Ausnahme: Kinder unter 14 Jahren dürfen mit einer Begleitperson die Anlagen betreten)

Seit dem 07.05.2020 ist unsere Tennisanlage wieder nutzbar.

Seit dem 11.05.2020 führen wir unsere Kurse in der Tennishalle fort.

Die *Sportplätze und -hallen* werden voraussichtlich in den kommenden Tagen wieder geöffnet. Einen genauen Zeitpunkt kennen wir noch nicht. Wir hoffen, diesen zeitnah vom Paderborner Sportservice zu erfahren.

Zum jetzigen Stand noch nicht möglich sind unsere anderen Sportarten!

Die Kommunikation - wann die einzelnen Mannschaften wieder mit dem Training beginnen; wie diese ggf. aufgeteilt werden und welche Maßnahmen im Einzelnen zu befolgen sind (dies variiert je nach Sportart) - erfolgt über die einzelnen Abteilungen bzw. im Anschluss durch die Trainer und Betreuer. Wir haben Verhaltensregeln/Maßnahmen ausgearbeitet, die zwingend zu befolgen sind. Bitte unterstützt diese, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet werden kann. Der Vorstand aktualisiert diese Maßnahmen laufend und orientiert sich an den Vorgaben des DOSB/der Verwaltungen auf Landes- und Kommunaler Ebene.

Sobald wir weitere Informationen zum Ablauf/ zur Organisation haben, werden wir Euch über unsere Homepage, Facebook und Instagram direkt informieren.

Wir bitten um Euer Verständnis & wünschen viel Gesundheit.

Der Vorstand der TuRa Elsen

Atessa Weihrauch, Christina Vahle, Dominik Stollmeier, Patrick Ruf