TuRa Elsen Basketballabteilung

Geschichte der Basketballabteilung

Oder: "Wer ist eigentlich 'Elsen'?!"

Die erste Saison in der Bezirksliga. Nach langen Diskussionen hatte man sich endlich durchgerungen in der nächsthöheren Spielklasse auf Korbjagdt zu gehen. Grund für die Zurückhaltung war wohl der Wechsel des bis dato überragenden Jan Dickhaus, der sich dem TV Salzkotten anschloß und in die 1. Regionalliga wechselte. Mit der Studienplatzwahl von Jonas Deleker, der fortan an der Ruhr-Universität in Bochum eingeschrieben war und Alexander Schroer, der sein Jura-Studium in Bielefeld begann, konnte der Verbleib von zwei wichtigen Leistungsträgern gesichert und somit der Aufstieg in die Bezirksliga 15 gewagt werden. Die Centerposition besetzte der 2,03 m große Jochen Hillecke vom TSV Tudorf, während Michael Bensky von den Paderborn Baskets zu uns sties. In dieser Saison avancierte die Nummer 8 der TuRa wohl zum Leistungsträger des Teams und auch der Liga. Nur selten war Alexander Schroer beim Zug zum Korb zu stoppen und sorgte mit seinen sicheren Mitteldistanzwürfen bei den gegnerischen Mannschaften für Kopfzerbrechen. Alles in allem war diese Spielzeit wohl sehr als "durchwachsen" anzusehen und war zweifelsohne das Jahr der knappen Heimspielsiege. Gleich 5 Heimspiele gewannen die Elsener mit max. 4 Punkten Vorsprung. Am ehesten in Erinnerung geblieben ist dabei wohl der 89:87 Heimsieg gegen den VFL Schlangen vor 180 Zuschauern, der erst nach zwei dramatischen Verlängerungen eingeholt werden konnte. In diesen Spielen zeigte sich besonders, welch großen Anteil das Elsener Publikum am Erfolg des Teams hat. Ein weiteres Highlight der Saison war sicherlich auch das Rückspiel gegen den BC Leopoldshöhe, in dem die Elsener ohne echten Center spielten und dennoch das Spiel gewannen. Eine kleine Sensation war es dann am Ende der Spielzeit doch, als plötzlich der TuRa Elsen ein Aufstiegsplatz zur Verfügung stand, der nach langer Diskussion dann doch angenommen wurde - Landesliga wir kommen!

Typische Starting Five: Jonas Deleker (Guard), Frank Becker (Forward), Alexander Schroer (Forward), Ralf Schütte (Center), Jochen Hilleke (Center).

Seite 5 von 16